Das aktuelle Jahr

Das Jahr 2019

Endlich ist es wieder soweit! Die Wasenzeit steht vor der Tür und wir feiern unser traditionelles Fest: Dirndl trifft Lederhose!!!

Karten sind ab sofort erhältlich: 5€ pro Karte
Verkauf bei allen Musikern und Schreibwaren Herbstreit
Bei Fragen wendet euch gerne an Marina Welle:
0152/54134424
marinawelle@gmx.de

Informationen zur Tischreservierung:
Ab 10 Karten, welche zusammen erworben werden, kann eine Tischreservierung erfolgen.
Diese muss beim Kauf der Karten angegeben werden.
Der Anspruch auf Ihre Reservierung besteht bis 20 Uhr.
Wir bitten die Plätze bis dahin eingenommen zu haben.
Danach werden wir die reservierten Tische den restlichen Gästen zugänglich machen.

Wir freuen uns auf einen super Abend mit euch!!!

Feierabendhocketse

Am Freitag 21.06. findet ab 16 Uhr die Feierabendhocketse unserer Veteranenkapelle im Zehntscheuerhof statt. Die musikalische Unterhaltung übernimmt die aktive Kapelle. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wir freuen uns auf einen schönen und gemütlichen FeierAbend mit Ihnen! 

Frühjahrskonzert 2019

Jahreshauptversammlung 2019


Zu Beginn der Jahreshauptversammlung erfolgte ein kurzer Rückblick unseres 1. Vorsitzenden Stefan Engl, sowie dessen Bericht. Besonders Thema war hierbei unser diesjähriges Jubiläumsfest. Hier ein Einblick in unser Programm:

  • Freitag 12.07.2019: Die Stimmungsband „Dirndlknacker“
  • Samstag 13.07.2019: Ab 18 Uhr spielen „Honk & Blow“ und stimmt Sie in die Blasmusik ein, ab 21 Uhr „Vlado Kumpan und seine Musikanten“ der Ihnen bömisch, mährische, sowie moderne Blasmusik auf höchstem Niveau präsentiert.
  • Sonntag 14.07.2019: Wir werden Ausrichter des Kreisverbandsmusikfestes sein. Der MV Ergenzingen wird zum Frühschoppen im Zelt spielen. Um 13 Uhr starten wir mit dem Massenchor auf dem Zehntscheuerplatz. Ab ca. 13:30 Uhr ist Aufstellung zum Festumzug der um 14 Uhr beginnt und viele Bondorfer Gruppen und Vereinen durch Bondorfs Straßen ziehen. Im Festzelt erwarten uns dann die „Lausbuba“ und am Abend am 19Uhr spielt der MV Wiesenstetten.
  • Montag 15.07.2019: Steht im Zeichen von „Bondorf“. Mit Kindergarten, Grundschule & unserer Jugend werden wir den Nachmittag gestalten, dann spielen die Veteranen zum Handwerkervesper. Der Festausklang am Abend steht traditionell als Dorfabend mit Darbietungen von teilnehmenden Vereinen/ Gruppen aus Bondorf an, auf den wir uns alle schon heute freuen dürfen. Natürlich wird der Abend auch hier traditionell von der aktiven Kapelle musikalisch umrahmt.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie der Homepage: http://www.100-jahre-mv-bondorf.de. Im Anschluss folgten die Berichte unserer 1. Schriftführerin, des 1. Kassiers, der Kassenprüfer und unserer Dirigentin, sowie der Jugendleiterin und des Vertreters der Veteranen-Kapelle. Alle Berichte waren weitestgehend positiv. Hervorzuheben ist, dass im Jahr 2018 die Kasse mit einem Abmangel abgeschlossen wurde. Ein wesentlicher Grund ist die Veränderung der Personalkosten. Es ist wichtig, dass wir diese Entwicklung erkennen und darauf reagieren. Folge dessen wird es eine Anpassung des Jahresbeitrages nach Langem geben. Die Erhöhung ist aus dem haushaltsplanerischen Abmangel errechnet. Ab dem Jahr 2020 beträgt der Jahresbeitrag 35€.

Im Anschluss an die Berichte nahm unser Bürgermeister Herr Dürr die von unseren Mitgliedern einstimmig beschlossene Entlastung der Vorstandschaft vor.

 

Ebenfalls wurden alle Wahlen einstimmig beschlossen. Unser 1. Kassier Andreas Engl hat sein Amt nach 17 Jahren niedergelegt. Dieses Amt übernimmt von nun an Paul Reis. Wir danken Andy für die langjährige, zuverlässige und gewissenhafte Ausführung dieses Amtes. Andreas Engl wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Außerdem wurde das Amt des Jugendkoordinators neu besetzt. Astrid Bruckner übergab dieses Amt nach ca. 10 Jahren an Daniela Klein. Wir möchten uns bei Astrid für die hervorragende Koordination zahlreicher Tätigkeiten rund um unsere Jugendarbeit recht herzlich bedanken. Zudem gab es noch eine Neubesetzung beim Amt des 2. Jugendleiters mit Max Steck.

 

Folgende Personen wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt:

10 Jahre Bernhard Weimer, Helmut Stocker, Anita Zepf, Marcel Zwirn

20 Jahre Steven Sommer, Rudolf Sautter, Silvia Wagner, Sebastian Weiss, Antje Bürkler, Rose Fleisch, Ewald Kußmaul, Ursula Lutz

30 Jahre Renate Schlayer, Manfred Wurster, Katja Dittebrandt, Ulrike Tränkner   , Sandra Rauser, Michael Eitelbuß, Dieter Beerstecher, Frank Dittus, Martina Lutz, Bernd Mast

40 Jahre Gunter Paarsch, Wilhelm Burkard, Josef Meintz

50 Jahre Dieter Zeeb , Helene Macha

70 Jahre Reinhold Werner



Zum Schluss unserer Jahreshauptversammlung gab es einen Ausblick auf die in 2019 geplanten Termine und Auftritte. Hierbei möchten wir nochmals auf unser Jubiläumskonzert am 13.04.2019 mit einem anspruchsvollen Programm hinweisen und Sie alle recht herzlich einladen.

 

Ein besonderer Dank geht an die gesamte Vorstandschaft und an den Ausschuss, sowie an die beiden Aushilfsdirigenten. Ebenfalls bedanken möchten wir uns bei unserer Jugendkoordinatorin, unserer Jugendleiterin, dem Jugendausschuss, dem Vertreter der Veteranen, sowie der Gemeinde Bondorf inkl. Verwaltung und Bauhof, allen voran Herrn Bürgermeister Dürr.

 

Der Musikverein Bondorf freut sich Sie als Einwohner und Freunde der Musik bei unseren diesjährigen Auftritten und Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.


Ihr Musikverein Bondorf e.V.

 

 

Das Jahr 2018

SpendenAdvent 2018 der Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg-Stiftung


Musikverein Bondorf e.V. erhält 500 Euro für die Anschaffung von Instrumenten für die Jungbläserklasse.


Im Rahmen der Aktion „SpendenAdvent“ schüttete die Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg-Stiftung über die Adventszeit einen Spendenbetrag von insgesamt 114.500 Euro aus. Mit den aus dem Zweckertrag des VR-GewinnSparens stammenden Fördermitteln werden soziale, gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Projekte im Geschäftsgebiet der Bank unterstützt und prozentual nach Anzahl der VR-GewinnSparlose auf die drei Regionen aufgeteilt. Somit wurde die Region Herrenberg mit 41.500 Euro, die Region Nagold mit 45.500 Euro und die Region Rottenburg mit 27.500 Euro bedacht.


Insgesamt wurden 253 Bewerbungen für eine Spende eingereicht. 120 regionale Vereine und Institutionen wurden von den Regionalkuratorien, bestehend aus Aufsichtsräten, Beiräten und den Regional-Direktoren der Volksbank, im Dezember 2018 ausgewählt. Einen Spendenscheck über 500 Euro konnte auch der Musikverein Bondorf e.V.  bei der Abschlussveranstaltung am 17. Dezember 2018 entgegennehmen. Dank dieser großzügigen Spende kann die Anschaffung von Instrumenten für die Jungbläserklasse nun in Angriff genommen werden. 


Bild: Musikverein Bondorf e.V.  bei der Scheckübergabe in der Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg zusammen mit (vli.) Detlev Klußmann (Stiftungsvorstand) und Jürgen Gote (Regionaldirektor Privatkunden)



Jugend-Weihnachtskonzert

Am vergangenen Sonntag fand unser traditionelles Jugend-Weihnachtskonzert in der Zehntscheuer statt. Zum Auftakt spielte unsere Jugendgruppe. Sie spielten u. a. „Das junge Weihnachtskonzert“, bei  dem bekannte Weihnachtslieder ineinander übergehen, was von unseren Jüngsten super gemeistert wurde und die einzelnen Titel gut zu erkennen waren.

Die Leitung unserer Jugend hat seit September Kim Ehler. Dies war eine zusätzliche Herausforderung, da sich Dirigentin und Musiker/innen ja erst kennen lernen mussten.

Den Mittelteil des Konzertes übernahmen wieder die Blockflötenkinder. Hochkonzentriert standen sie auf der Bühne und spielten fehlerfrei ihre Weihnachtslieder vor, und ließen sich trotz großem Publikum nicht aus der Ruhe bringen.

Nun durfte unsere Jugendkapelle die Bühne betreten. Sie hatten gemeinsam mit der neuen Dirigtentin anspruchsvolle Stücke herausgesucht, die sie sehr gut an ihrem jeweiligen Instrument umsetzten. Es gab verschiedene Highlights, wie einzelne Solo-Passagen oder auch einem Weihnachtsmann, der kurz zu sehen war.

Die Musikstücke verlangten viel Probearbeit und hohe Konzentration, was von unserer Jugend mal wieder bestens umgesetzt wurde. Das Publikum war begeistert.

Wir als Musikverein sind sehr stolz, so viele gute Nachwuchsmusiker  auszubilden .



****VORVERKAUF STARTET****

DIRNDL TRIFFT LEDERHOSE 20. Oktober 2018


Kartenvorverkauf gestartet! Hier die ersten Infos:


  •     5€ pro Karte
  •     Tischreservierung möglich, ab 10 Karten die zusammen erworben werden
  •     Karten bei Stefan Engl (se@biber67.de) Marina Welle (marinawelle@gmx.de) und Schreibwaren Herbstreit.


Wir freuen uns auf Euch!!

Zehntscheuerhocketse

Serenade 2018

Posaunenchor und Musikverein laden Sie ganz herzlich ein zu einem Serenaden-Konzert auf dem wunderschönen Kirchplatz unserer Bondorfer Remigiuskirche!


Am Samstag, den 7. Juli ab 19:30 Uhr haben Sie Gelegenheit, diese beiden großen musikalischen Gruppen einzeln und gemeinsam zu erleben. Auf dem Programm stehen bekannte Melodien, Choralbearbeitungen, Volkslieder und Märsche. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Vor und nach dem Konzert und in der Konzertpause gibt es einen Snack und Getränke. Wir erbitten eine Spende: zum einen zur Deckung der Unkosten - zum anderen darüber hinaus für andere Menschen, die es wesentlich dringender brauchen!


Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Zehntscheuer statt.


Posaunenchor und Musikverein zusammen in einem Konzert – geht das? Kommen Sie und finden es heraus! Wir freuen uns auf das gemeinsame Musizieren, eine ungezwungene Serenaden-Atmosphäre und auf Sie als unsere Zuhörer! Herzliche Einladung.

Feierabendhocketse 2018

(c) MV-Bondorf.de Goethestrasse 11 D-71149 Bondorf

Album

MV-Bondorf:

<hier anklicken> 


Für Mitglieder und Freunde »


Interaktives Vereinsleben der Vereinsmitglieder im Blog des MV-Bondorf:


Gehe zu dem Vereinsblog des MV Bondorf: <hier anklicken>                   


Rückblick Oldtimertreffen

Am vergangenen Sonntag fand unser 27. Oldtimertreffen statt. Bei traumhaftem Sonnenschein kamen ca. 180 Besitzer mit Ihren Fahrzeugen und ließen diese von unserem interessierten Publikum bestaunen.

 

Der Musikverein Bondorf bedankt sich herzlich beim Hagebaumarkt Bruckner und beim EDEKA Markt Rentschler für die Bereitstellung der Ausstellungsfläche.



Oldtimertreffen am 6. Mai 2018 in Bondorf


Liebe Oldtimerfreunde und Liebhaber nostalgischer Fahrzeuge,


haben Sie ein Auto, Motorrad oder einen Schlepper zu Hause, die älter als Baujahr 1988 sind? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Wir möchten Sie herzlich einladen mit Ihrem Fahrzeug uns bei unserem Oldtimertreffen am 6. Mai 2018 zu besuchen.

Ab 9.30 Uhr können Sie sich auf unserem Ausstellungsgelände bei der Fa. Bruckner Hagebau und beim EDEKA Markt einfinden und um 13.30 Uhr werden wir Ihr Kleinod dem interessierten Publikum vorstellen. Sie können dann Ihr Fahrzeug bei einer Rundfahrt auch der Bondorfer Bevölkerung präsentieren.

Die ältesten Fahrzeuge werden außerdem prämiert !


Und wann wurde Ihr Fahrzeug gebaut? Zeigen Sie es uns und unseren zahlreichen Besuchern am 6. Mai 2018 auf unserem Ausstellungsgelände an der Boschstraße.


Wir freuen uns auf Ihr Kommen.


Musikverein Bondorf e.V.


Am 24. März fand unser diesjähriges Frühjahrskonzert statt. Unter dem Motto „Tanz“ zeigten sowohl unsere Jugendkapelle, als auch unsere aktiven Musikern Ihr Können.

Wir bedanken uns bei all unseren Gästen sowie Helferinnen und Helfern. Ein besonderer Dank geht an die Familie Hiller für die tollen Ostereier, an Sandra Erbele für die Organisation in der Küche, sowie an den Chor Once Again für die super Unterstützung bei der Bewirtung!